aktuell: IT-Strategie bei Rekommunalisierung eines Netzbetreibers Strom

Im Zuge der Rekommunalisierung eines sehr umfangreichen Versorgungsnetzes Strom unterstützt projektpunkt bei der Strategie für die Übernahme der IT und Fachprozesse sowie der anschließenden Stabilisierung und Optimierung. Stefan Günther bringt hier maßgeblich seine Erfahrungen als Experte für die IT von Netzbetreibern der Energieversorgung ein.

Auftraggeber und Sponsor gesucht

Es ist allgemeiner Konsens aus den Erfahrungen im Projektmanagement: die Steuerung von IT-Projekten gewinnt mit zunehmender Größe und Komplexität des Projekts an Stellenwert als Erfolgsfaktor für das Gelingen des Vorhabens. Handelt es sich dabei zudem um ein Projekt mit strategischer Tragweite, ist in der Regel neben den methodischen Skills zudem auch ein gehöriges Maß an politischer Feinfühligkeit von der Projektleitung gefragt. Anderenfalls kann es schnell zu Verstimmungen führen, wenn die Projektleitung der für das Management der Trägerorganisation zumeist sehr sichtbaren Projekte die internen Auftraggeber und Sponsoren nicht ausreichend einbindet, nicht oder gar falsch informiert. Gerade für ein Unternehmen strategisch wichtige Projekte benötigen einen im Unternehmen möglichst prominenten bzw. „hoch platzierten“ Auftraggeber, ggf. erweitert um ebenso prominenten Sponsoren. Denn ein an […]