abgeschlossen: Projektleitung Harmonisierung SAP IS-U für Energielieferant

Ein regionaler Energieversorger mit bundesweiten Energievertrieb betreibt für seine unterschiedlichen Marken mehrere IS-U Systeme zur Abbildung der Prozesse GPKE/GeLi, Kundenservice, Abrechnung & Forderungsmanagement. Im Zuge eines komplexen Programms werden diese Systeme in eine neue Gesamtarchitektur überführt: auf Basis eines innovativen Zuschnitts der Prozesse wird eine neue Gesamtarchitektur aufgebaut, die zukünftige Änderungen und Formatanpassungen wesentlich flexibler und kosteneffizienter ermöglichen wird. In diesem Zusammenhang bildet der neue funktionale Zuschnitt sowie die Harmonisierung des SAP IS-U mit Konzentration auf Kernprozesse der Abrechnung und des Forderungsmanagement einen zentralen Baustein im übergreifenden Programm.

Unsere Erfahrungen in der Durchführung von Projekten im Kontext der Harmonisierung von IS-U Prozessen und Systemen führte dazu, dass die projektpunkt GmbH dieses Projekt verantwortlich in der Projektleitung unterstützt hat. Das Engagement begann im Mai 2016 und wurde im Oktober 2017 mit einer erfolgreichen Produktivsetzung abgeschlossen. Der Fokus der letzten Monate lag hierbei in der Planung und der Durchführung des Cut Overs aus der neuen Prozess- und IT-Landschaft für die Abrechnung in die neue Lösung.