abgeschlossen: MaKo2020 mit powercloud

Die Anpassungen der „MaKo2020“ zum 01.12.2019 waren einschneidend, für alle Marktrollen. projektpunkt unterstützte einen großen, farbigen Energievertrieb bei der Steuerung der Vorbereitungen, Umsetzungen, Tests und nicht zuletzt bei der Produktivsetzung auf Basis einer hochintegrativen Lösung auf Basis von powercloud.

Die Umsetzung umfasste die Plattform für eigene Marken sowie für die Drittmarktkunden. Die Aufgabe für Stefan Günther war es, den „zentralen Kümmerer“, die „Feuerwehr“ darzustellen sowie das Cut Over der Produktivsetzung umzusetzen.